• Objektive Radionik

Objektive (intuitive) Radionik näher betrachtet!

In der Deutschen Radionikschule lernen Sie das System der Objektiven Radionik zu verstehen und anzuwenden. Sie werden Radionik intuitiv einsetzen, mit anderen Worten Sie lernen auf Ihr Gefühl und Ihre Intuition zu achten, wenn Sie Daten zur Analyse heranziehen und mit denselben Kriterien Ihre Wahrnehmungen an Ihr Gegenüber weitergeben.

Die Deutsche Radionikschule, hat mit der 1:1 Übersetzung der englischen Schulmaterialien (‘School of Radionics’) eine fundiert entwickelte Methode, die Ihren Ansprüchen an ein zeitgemässes System sicher entspricht. Unser Ziel ist es, dass Sie lernen, radionische Verfahren weitgehend reproduzierbar zu machen. Voraussetzung dazu sind die erforderlichen Techniken und ein entsprechendes Wissen, welches wir Ihnen hier vermitteln.

Der Kern der Objektiven Radionik ist die REPRODUZIERBARKEIT, also keine Erhebung der Werte durch den Zufallsgenerator.

Die Deutsche Radionikschule hat das vorliegende Fernstudium auf den Grundsätzen der englischen Radionikschule entwickelt. Mit den Unterlagen aus diesem Fernstudium ist sichergestellt, dass Sie alle relevanten Informationen schriftlich und jederzeit zur Verfügung haben.

Im Fernstudium Objektive Radionik lernen Sie

  • sichere, logische, relevante und reproduzierbare Ist-Analysen zu erstellen
  • aufgrund der Ist-Analyse eine Soll-Situation ausarbeiten, die realitätsnah, umsetzbar und erfolgsversprechend ist
  • erarbeiten von Ursachenanalysen, die es Ihnen erlauben, kompetente Beratungen anzubieten, die dem zu Beratenden einen gang- und machbaren Weg zu seinem Ziel aufzeigen
  • Veränderungen in laufendem Prozess zu verfolgen und bei Bedarf jederzeit die geeigneten Massnahmen zu ergreifen
  • die Sprache der Radionik

Grundlage der reproduzierbaren Analysen ist nicht der einzelne Wert, sondern das Gesamtbild aller erhobenen Werte. Einzelne Abweichungen werden durch das Gesamtbild aufgewogen und beeinflussen das Gesamtergebnis nicht.

Für die Ist-Analyse werden maximal 62 Werte durch die Objektive Radionik erhoben. Die Abfragethemen werden aus verschiedenen Sichtweisen getestet und auf Übereinstimmung, dh Kongruenz geprüft.

Auf diese Weise erstellte Analysen entsprechen den erwähnten Bedingungen und Voraussetzungen und geben dem Anwender ein komfortables Werkzeug in die Hand, damit er seine Arbeit fachgerecht und zielorientiert ausführen kann.

Die Deutsche Radionikschule empfiehlt das – RADIUS – ein Radionikgerät, welches speziell für diesen Zweck konstruiert wurde. Selbstverständlich können Sie das Radionikstudium auch mit jedem beliebigen Gerät durchführen; vorausgesetzt, die Ergebnisse lassen sich systematisieren. Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Objektive Radionik ist grundsätzlich neutral und so soll es auch bei der Geräteauswahl sein.

weiter zum Radionikinstrument

zurück zur Startseite
zur Anmeldung

Kontakt